Handelskammer Bozen
Anmeldungen noch nicht geöffnet
Datum

Donnerstag, 21. März 2024, 18:00 Uhr

Luogo
Handelskammer Bozen, 3. Stock
Kosten
kostenlos

Weitere Veranstaltungen

Donnerstag, 18. April 2024
online
Mittwoch, 17. April 2024
online
Mittwoch, 15. Mai 2024
online

In schwierigen Zeiten Erfolg erzielen

Neue Perspektiven für Handelsvertreter und Auftraggeber

Handelskammer Bozen, 3. Stock
21. März 2024, 18:00 Uhr

Auftraggeber/innen und Vertreter/innen stehen in einem ständigen Austausch. Die Verkaufsförderung von Produkten und Dienstleistungen erfordert nach wie vor menschliches Zutun, vor allem dann, wenn sie ein gewisses Maß an Fachwissen voraussetzt, das sich auf die Beteiligung beider Akteure am Unternehmensrisiko auswirkt.

Daher sind Handelsvertreter/innen aufgrund ihrer beruflichen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an ein ständig wechselndes Szenario strategische Partner für die Auftraggeber/innen. In diesem Rahmen ist es notwendig, alte Konzepte zu beseitigen und neue Wege der Zusammenarbeit zu fördern. Ziel der Veranstaltung ist es, Hindernisse von Veränderung zu erkennen und mögliche Auswege zu finden.

Programm

  • Grußworte
    Michl Ebner, Präsident der Handelskammer Bozen
    Federico Tibaldo, Ehrenpräsident Confesercenti Südtirol
  • Moderierte Gesprächsrunde mit
    • Wie man Wachstum in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erzielt
      Monika Walch, Präsidentin FIARC Südtirol
    • Die neuen Bedürfnisse der Unternehmen in ihrer Entwicklung am Markt
      Andrea Baiardo, Unternehmerverband Südtirol
    • Stärkere Partnerschaft zwischen Vertreter/in und Auftraggeber/in als Garantie für die Entwicklung
      Sauro Spignoli, Italienische Stiftung der Agenten und Handelsvertreter (FIARC)
    • Die neue Enasarco „Vom Wohlfahrtsverband zum Förderer der ,realen‘ Wirtschaft“
      Antonio Buonfiglio, Generaldirektor Fondazione Enasarco
    • Das Engagement von Confesercenti-FIARC zur Unterstützung des neuen Entwicklungsweges
      Fabio D’Onofrio, Confesercenti-FIARC
  • Schlussworte und Fragen aus dem Publikum

Die Veranstaltung findet in italienischer Sprache statt. Eine Simultanübersetzung ist nicht vorgesehen.

 

Die Anmeldungen sind abgeschlossen.

Kontakt

EEN - Enterprise Europe Network

Caterina Sperandio

0471 945 543