Handelskammer Bozen

Cybercrime

“Internetkriminalität”, auch: „Computerkriminalität“

Neue Informationstechnologien bieten viele Chancen, bergen aber auch neue Risiken. Der Begriff Cybercrime beschreibt Straftaten, welche unter Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien begangen werden. Beispiele hierfür sind Datenvernichtung oder -spionage durch Hacking; Rufschädigung der Konkurrenz auf Facebook; Urheberrechtsverletzungen durch unerlaubtes Kopieren von im Internet publizierten Texten. Maßnahmen zum Datenschutz und zur Datensicherheit sind daher von fundamentaler Bedeutung für jedes moderne Unternehmen, welches Internet nutzt.

 

Big data     Cloud computing     Content Marketing    Costumer Journey    E-Commerce    Geotargeting     Industrie 4.0     Innovative Start-up    Location-based services (LBS)    Virtual Reality

Nascondi da menu: 
Waren diese Informationen hilfreich? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Testo destra: 

Kontakt

Digitales Unternehmen - PID

Tel. 0471 945 691, -531
digital@handelskammer.bz.it