Handelskammer Bozen

Content Marketing

"Inhaltliches Marketing“

Anders als bei Werbung durch Prospekte, Werbespots und andere „klassische“ Werbemittel werden beim Content Marketing keine werblichen Informationen zum Produkt bzw. der Dienstleistung gegeben, sondern dem Zielpublikum werden relevante und hochwertige Inhalte vermittelt. Zukünftige und aktuelle Kunden werden somit durch die Vermittlung von Wissen angezogen und ihre Neugier wird geweckt, damit sie letztendlich Produkte erwerben. Guter „Content“ ist auf das Zielpublikum abgestimmt; soll informieren, unterhalten und aktuell sein.

Content Marketing kann in Tutorials, durch Ratgeber, Lexika, Blogs, Selbsttests, Umfragen und Studien verschiedenster Art umgesetzt werden.

Beispiele hierfür sind etwa die Bereitstellung von Kochrezepten auf der Homepage eines Lebensmittelunternehmens; Fitnesstipps auf Facebook oder in einer Newsletter durch einen Sportschuhhersteller; die Durchführung von kostenlosen Hörtests in Apotheken, u.v.m.

 

Big data     Cloud computing    Costumer Journey    Cybercrime    E-Commerce    Geotargeting     Industrie 4.0     Innovative Start-up    Location-based services (LBS)    Virtual Reality

Nascondi da menu: 
Waren diese Informationen hilfreich? 
Noch keine Bewertungen vorhanden
Testo destra: 

Kontakt

Digitales Unternehmen - PID

Tel. 0471 945 664, -657
digital@handelskammer.bz.it